logo

header

18. - 19. Oktober 2017

Fachtagung der medizinischen Assistenz- und Pflegeberufe
Das Programm zur Fachtagung der medizinischen Assistenz- und Pflegeberufe finden Sie hier.
Neuer Termin für den Frühbucher-Rabatt: 15.09.17.

Grüß Gott liebe Kolleginnen und Kollegen,
Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen des Tagungspräsidenten Herrn Prof. Dr. Rudolf Hatz, der Pflegedirektorin Frau Sabine Boulfoul (Asklepios Lungenfachklinik München-Gauting) und der Pflegedirektorin Frau Helle Dokken (Klinikum der Universität München), sowie aller Therapeuten und Mitwirkenden, lade ich Sie recht herzlich zur Fachtagung der medizinischen Assistenz- und Pflegeberufe
während der 26. Jahres­tagung der Deutschen Gesellschaft für Thorax­chirurgie nach München ein.
Ganz nach dem Motto des diesjährigen Kongresses „Horizonte“ haben wir ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Wir geben Ihnen Gelegenheit, Ihr Wissen, Ihren Horizont und Ihren Weitblick zu erweitern.
Wir laden alle Pflegekräfte ein, einen fachlichen Blick hinter die Türen zu den Pflegestationen, sowie den Funktionsbereichen OP und Intensivmedizin zu werfen. Wir lassen uns von den Atem- und Physiotherapeuten mitnehmen, wenn diese die Patienten prä- und postoperativ betreuen. Ferner betrachten wir das Thema Rehabilitation vor und nach Lungeneingriffen.
Ziel ist es, interdisziplinäres Denken und Handeln zu fördern und mit verschiedenen Assistenz- und Pflegeberufen in den Austausch zu gehen. Daher haben wir neben einem umfangreichen Programm auch viele interessante Workshops im Angebot.
Nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und berichten Sie über Ihre persönlichen und beruflichen Erfahrungen. Die Besonderheit in diesem Jahr ist, dass wir bereits einen Tag vor dem offiziellen Kongress in München beginnen werden. Wir wollen auch Berufseinsteigern die Möglichkeit geben, sich mit Fachleuten auszutauschen.
Selbstverständlich haben Sie als Besucher der Fachtagung der medizinischen Assistenz- und Pflegeberufe die Möglichkeit an den speziellen wissenschaftlichen Sitzungen der Ärzte teilzunehmen.
Wie in den letzten Jahren auch sind die Fortbildungspunkte nach Vorgaben der Registrierung beruflich Pflegender (www.regbp.de) beantragt.
Wir würden uns sehr freuen wenn Sie der Einladung nach München zahlreich folgen.
Mit etwas mehr Zeit können Sie das anschließende Wochen­ende in der „Weltstadt mit Herz“ genießen.
Servus in München!

Ihre

Corinna Mendel